Die ökologische Slipeinlage aus Österreich
Die ökologische Slipeinlage aus Österreich

Die Gründerin

Sabine Fallmann-Hauser – Meine Motivation

Durch meine Arbeit als Sexualpädagogin und Sexualberaterin ist mir aufgefallen, wie viele Frauen unter den Folgen der Verwendung von Wegwerf-Produkten leiden. Da ich in meiner Praxis auch Hygieneartikel wie Menstruationstassen und co. verkaufe, machte ich mich auf die Suche nach einer gesunden Alternative für die Slipeinlage, die viele Frauen Tag täglich verwenden.

Die Suche war jedoch erfolglos, denn ich fand keine Produkt, das meinen Ansprüchen entspricht. Nach vielen schlaflosen Nächten, habe ich beschlossen selbst mit einem Produkt auf den Markt zu kommen, das sowohl gesund als auch nachhaltig ist. Das war der Beginn Meiner Wollke und heute bin ich stolz diesen Schritt gewagt zu haben.

Darf ich vorstellen …

 Praxis für psychologische Beratung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Sexualität ist, das was wir daraus machen…dieser Satz prägte mich sehr, denn es war mir nicht bewusst wie umfangreich dieses Thema sein kann.

In meiner Arbeit als Sexualpädagogin merkte ich bald, wie verschoben und facettenreich das Bild im Umfeld aber auch in der Gesellschaft über Sexualität sein kann.

Daher finde ich diese Beschreibung (siehe rechts) der amerikanischen Psychoanalytikerin Avodah Offit absolut passend und zutreffend.

Sie definiert sehr detailliert und umfassend meine Arbeit und meine Motivation, in diesem Bereich zu arbeiten:

 

„Eine teure Ware oder eine billige Ware,
Mittel der Fortpflanzung,
Abwehr der Einsamkeit,
eine Kommunikationsform,
eine Waffe der Aggression (Herrschaft, Macht, Strafe, Unterwerfung)
ein Sport, Liebe, Kunst, Schönheit,
ein idealer Zustand,
das Böse, Das Gute,
Luxus oder Entspannung,
Belohnung, Flucht,
ein Grund der Selbstachtung,
ein Ausdruck der Zuneigung,
eine Art Rebellion,
eine Quelle der Freiheit, Pflicht, Vergnügen,
Vereinigung mit dem All, mystische Ekstase,
ein Weg zum Frieden,
eine juristische Streitsache,
eine Art, menschliches Neuland zu erkunden,
eine Technik, eine biologische Funktion,
Ausdruck psychischer Gesundheit oder Krankheit

ODER

Einfach eine sinnliche Erfahrung.“